Stiftung Kulturgut und Kirchenmusik der Evangelischen St. Mariengemeinde

Im November 2007 wurde die „Stiftung Kulturgut und Kirchenmusik der Evangelischen St. Mariengemeinde“ durch das Presbyterium errichtet und durch die Bezirksregierung Arnsberg und die Evangelische Kirche von Westfalen anerkannt. Als Zweck ist in der Satzung festgelegt, den Erhalt der denkmalgeschützten Kirche und ihrer Kunstschätze langfristig zu sichern und die Kirchenmusik an St. Marien zu fördern. Diesen Aufgaben widmet sich der Vorstand der Stiftung und stellt seine Arbeit jeweils am 2. Freitag im November auf einer festlichen Veranstaltung in der Marienkirche vor. Dieser „Stiftungstag“ soll auch ein „Dankeschön“ an alle sein, die sich mit Spenden oder Zustiftungen an der Finanzierung der Aufgaben beteiligt haben. Schwerpunkt dieser Veranstaltung ist darum immer ein interessanter Festvortrag und vielfältige Kirchenmusik.
Lassen auch Sie sich herzlich dazu einladen.

Für weitere Informationen: www.stiftung-marien.de